Frühjahrsprüfung 29.03.2015

Unter mehr als erschwerten Bedingungen fand am Sonntag, den 29.03.2015 unsere Frühjahrsprüfung statt. Trotz Sturm, Regen und Zeitumstellung nahmen 8 Teilnehmer mit Regenanzug und trockenen Socken bewaffnet die Herausforderung an…

Unter den wachsamen Augen von Prüfungsrichter R. Bosbach ging es als erstes ins Fährtengelände…

Daniela Seegers erreichte hier mit ihrem Aaro 71 Punkte, Birgit Ommeln mit Jamy 91 Punkte und Alexandra Schneider und ihr Paco konnten ihre Fährte leider nicht erfolgreich beenden.

Danach startete unser erstes Begleithundeteam:

 

DSC07832

Birgit Ommeln mit Abel vom wilde Strüxke

DSC07816

Petra Hecken mit Lui

 

Wärend Abel eine ordentliche Leistung ablegte, fand Lui das ganze ziemlich doof und hat dies auch offen gezeigt.Trotzdem wurden beide zum Stadtteil zugelassen.

Die zweite Runde wurde von Susanne mit ihrer Lambada vom Unicorn bestritten Renate Leijnse sprang mit ihrem Boogy vom Karlesforst als „Blindenhund“ ein. Leider hatte Lambada keine Lust mehr im Regen zu liegen und stand in der Ablage auf, so das dieses Team trotz eigentlich ganz guter Unterordnung hier aufhören musste.

DSC07861

Renate und Boogy

DSC07845

Susanne und Lambada

Danach ging es wieder ins Fährtengelände wo noch eine FH1 und eine FH2 abgesucht werden mussten.

DSC07896DSC07881

 

 

 

 

Tillmann Hassel trat mit Riesenschnauzer Jason aus den Welzer Alpen (FH2) und Zwergschnauzer Ajax vom Hause Böskens (FH1) an. Beide erfahrene Hunde scheiterten an dem mittlerweile mehr als schwierigen Gelände.

 

Wieder zurück auf unserer Platzanlage folgte die Unterordnung unserer IPO-Teams. Daniela und Aaro erreichten hier 75 Punkte und Birgit mit Jamy 90 Punkte.

DSC07908

Daniela und Aaro

DSC07930

Birgit und Jamy

Nach einem leckeren Mittagessen ging es dann zum Stadtteil/Wesenstest wo sich Lui wie immer in sich ruhend präsentierte und somit die Begleithundeprüfung bestand.Abel hatte gerade seine alberne und übermütige Phase und schied hier leider aus.

Der Schutzdienst mit Michael Bollessen als Figurant wurde mit 82 Punkten für Daniela und Aaro und 90 Punkten für Birgit und Jamy abgeschlossen. Beide Teams haben ihre Prüfung somit bestanden. Leider liegt uns hier kein Bildmaterial vor.

Auch wenn es leider nur 3 Teams geschafft haben, so hoffen wir auch unsere Gäste im Herbst wieder begrüßen zu dürfen. (Aber dann bitte mit besserem Wetter…..)

Es war ein spannender Tag mit fairen Sportsfreunden und trotz allem sehr guter Stimmung!!!

DSC07952

 

 

 

 

Kommentar verfassen